Fit für den Job mit MS Office und Internet-Know-how

Start: 3. Juli 2017

(späterer Einstieg nach Absprache möglich)

In der Weiterbildung Fit für den Job mit MS Office und Internet-Know-how können Sie Ihre IT-Kenntnisse und praktische Anwendungskompetenz für MS Office und Internet-Nutzung berufstauglich ausbauen und um Know-how zur Online-Zusammenarbeit erweitern.

Ob Wiedereinstieg nach Erwerbslosigkeit oder berufliche Umorientierung: Fundiertes und aktuelles IT-Know-how gehört zu den Anforderungen in nahezu allen Berufsbereichen und ist Voraussetzung für qualifizierte Tätigkeiten in Büro und Verwaltung.

Inhalte

  • PC-Arbeitsplatz-Organisation mit Windows 10
  • Gezielte Informationssuche im Internet
  • Dokumente sachgerecht und repräsentativ gestalten (MS Word 2013)
  • Daten verwalten im Firmennetzwerk
  • Angebote vergleichen, Rechnungen stellen, Daten auswerten (MS Excel 2013)
  • Präsentationen im Corporate Design gestalten mit MS PowerPoint 2013
  • Professionelle E-Mails und Terminverwaltung (MS Outlook 2013)
  • Online-Zusammenarbeit
  • Urheberrecht, Datenschutz und IT-Sicherheit im Internet
  • Profilentwicklung, Jobrecherche und (Online-) Bewerbung

Begleitende Maßnahmen: Eingangsberatung, fachliche Lernbegleitung und Lernprozessbegleitung

Zielgruppe

Erwerbslose oder geringfügig beschäftigte Frauen, die ihre MS Office- und Internetkenntnisse ausbauen und sich auf Jobrecherche und Bewerbung vorbereiten möchten.

Dauer

12 Wochen

Lernform

Präsenztraining

Trainings- und Lernzeiten

Mo, Mi, Do 9.00 bis 16.30 Uhr, Di und Fr 9.00 bis 13.00 Uhr. Teilzeit nach Absprache möglich

Kosten

Maßnahmenummer: 962/633/2016. Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit/Jobcenter, Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungsträger, Selbstzahlerin (Preis auf Anfrage)

Fit für den Job mit MS Office und Internet-Know-how. Gefördert von der Abteilung für Frauen und Gleichstellung der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung aus Mitteln Landes BerlinDie Weiterbildung gehört zu dem Projekt IT und Medienkompetenzzentrum (IMZ), das von der Abteilung für Frauen und Gleichstellung der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung aus Mitteln Landes Berlin gefördert wird.