Multiplikatorinnen-Training für offenen Computerkurs

Start: Herbst 2017

Arbeiten Sie haupt- oder ehrenamtlich in einer Berliner Unterkunft oder haben Sie selbst Fluchthintergrund? Möchten Sie in Ihrer Unterkunft ein offenes Computerangebot für Frauen einführen und nachhaltig etablieren?

Dann nutzen Sie unser Multiplikatorinnen-Training für einen offenen Computerkurs!

Das Training bereitet Sie auf die Aufgabe vor, geflüchtete Frauen beim Lernen am Computer zu begleiten: In Workshops setzen Sie sich mit inhaltlichen Aspekten wie Didaktik, Situation der geflüchteten Frauen etc. auseinander.

Praktische Eindrücke sammeln Sie während in Hospitationen bei aktuellen IT-Trainings. Wir bereiten Sie darauf vor, kleinere Lerneinheiten selbstständig durchzuführen.

Dabei reflektieren Sie Ihre Erfahrungen, bringen eigene Themen ein und werden von einem Trainerinnen-Team begleitet.

Sie brauchen keine Expertinnen-Kenntnisse, sollten aber regelmäßig PC, Internet und Office nutzen.

Zum Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie ein Zertifikat.

Start des Trainings: Herbst 2017

 

Information/Anmeldung

Sarah Rüger (Projektleitung Digital Empowerment)
Tel. 030 617970-29
E-Mail:rueger@fczb.de