Offener Computerkurs für geflüchtete Frauen: Multiplikatorinnen-Training

Arbeiten Sie haupt- oder ehrenamtlich in einer Berliner Unterkunft oder haben Sie selbst Fluchthintergrund? Möchten Sie in Ihrer Unterkunft ein offenes Computerangebot für Frauen einführen und nachhaltig etablieren?

Dann nutzen Sie unser kostenloses Multiplikatorinnen-Training!

Bei dem kostenlosen Info-Termin erfahren Sie alles Wichtige zur Weiterbildung.
Datum: Mittwoch, 6.9., 16 Uhr
Ort: FrauenComputerZentrumBerlin (Cuvystr.1, 10997 Berlin, U Schlesisches Tor)
Anmeldung: Tel.: 030 617 970-29 oder per E-Mail an rueger@fczb.de

Inhalte
Unser Multiplikatorinnen-Training bereitet Sie auf die Aufgabe vor, geflüchtete Frauen beim Lernen am Computer zu begleiten: In Workshops setzen Sie sich mit inhaltlichen Aspekten wie Didaktik, Situation der geflüchteten Frauen etc. auseinander.

Praktische Eindrücke sammeln Sie während in Hospitationen bei aktuellen IT-Trainings.

Wir bereiten Sie darauf vor, kleinere Lerneinheiten selbstständig durchzuführen. Dabei reflektieren Sie Ihre Erfahrungen, bringen eigene Themen ein und werden von einem Trainerinnen-Team begleitet.

Start des Trainings: Herbst 2017

Sie brauchen keine Expertinnen-Kenntnisse, sollten aber regelmäßig PC, Internet und Office nutzen.

Zum Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie ein Zertifikat.

Kontakt/Beratung/Anmeldung
Sarah Rüger (Projektleitung Digital Empowerment)
Tel. 030 617970-29
E-Mail: rueger@fczb.de

Multiplikatorinnen-Training für Digital Empowerment (Flyer zum Herunterladen, PDF 253 kb)